Sympath der Woche: Dumbo, der JU-Vorsitzende

Der Mann mit den großen Ohren, der schon in der 7. Klasse mit dem Aktenkoffer in die Schule gegangen sein muss, hat es geschafft:

Völlig zurecht merkte er an, dass eine Erhöhung des sowieso schon viel zu hohen ALG 2 (landläufig auch „Hartz IV“ genannt) nur dazu dient, die Alkohol- und Zigarettenindustrie zu fördern. Eine Freude, dass der gute Philipp Mißfelder einer wie du und ich ist. Er guckt RTL II, Talkshows und investigative Reportage über Asis, die sich für asi-sein bezahlen lassen. Herzlichen Glückwunsch, auch du bist Generation Doof.

Unnötig zu erwähnen, dass er 2003 schon alten Menschen attestierte, sie ließen sich zuviele künstliche Hüftgelenke verpassen.

Ein Mann zum liebhaben, herzlichen Glückwunsch Philipp mit den großen Ohren.

Advertisements

2 Antworten zu “Sympath der Woche: Dumbo, der JU-Vorsitzende

  1. Geilo, der Typ hat’s drauf. Auf jeden Fall hat er meinen Arbeitstag heute aufgelockert.

    Gruß
    wollokoPlus

  2. altravita

    Komm, hätt er gesagt, dass damit der Kuranyi Kevin finanziert wird, hätten alle gelacht… 😀 Aber mal im Ernst: Junge Union halt – behütete Kindheit mit Klavierunterricht und dann hat ihm in der 4. so ein langhaariger Typ das Frühstücksbrot weggenommen…so Lebensläufe muss man ja auch mal verstehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s