Nervös, nervös, nervös

Jetzt habe ich einen Monat lang nichts geschrieben, einen ganzen Monat bin ich zu nichts gekommen. In dieser Zeit haben wir alles weggefegt, was sich uns in den Weg stellte: Bochum, Hamburg, Frankfurt und nun auch Karlsruhe. Alle hatten sie nichts zu bestellen gegen uns – weder auf dem Platz, noch auf den Tribünen. Die einst hochgelobten Frankfurter, die sich inzwischen wohl nur noch mit Fitnesstudio & Co. beschäftigen genauso wenig, wie die albernen Bochumer, die wirklich jedes Jahr lächerlicher werden. Was wir auf dem Platz und auf den Rängen derzeit liefern, ist wirklich großartig, man meckert ja gerne, aber im Moment kann man nur voll des Lobes sein – weiter so!

Jetzt kann ich fast gar nichts mehr schreiben, so scheiß nervös bin ich. So nervös war ich wirklich schon lange nicht mehr. Das letzte mal vor dem Pokalfinale, aber da ging das in all dem Stress vor dem Spiel fast unter. Morgen in Wolfsburg gilt es. Es gilt, die 7 Siege in Folge richtig zu vergolden. Verlieren wir, kann es alles aus sein, alles umsonst, am Ende wirst du sechster mit 61 Punkten und hast nichts in der Hand. Das kann und darf nicht passieren, also am Samstag den Retortenverein von der Spitze schießen. Sollen doch die Bayern das werweißwievielzwanzigste Mal deutscher Meister werden – wen interessiert das schon? Wir haben es in der Hand, wir müssen einfach nur gewinnen. An eine Niederlage verschwende ich im Moment einfach keinen Gedanken, dieses Gefühl kenne ich gar nicht mehr. Zur Zeit wäre es wohl mit einem Tritt in die Eier inkl. anschließendem malträtieren des Gesichts verbunden. Hab ich keinen Bock drauf, versteht ihr vielleicht. Also siegen und weiter träumen. Träumen vom UEFA-Cup oder gar von Platz 3. Wenn die Jungs auf dem Platz so drauf sind wie viele von uns Fans derzeit, kann eigentlich nichts schief gehen. Dann kann Magaths Rumpeltruppe gleich in der Kabine bleiben. Auf der Tribüne wird’s sicher wieder geil werden, lasst es krachen!

HEJA BVB!

P.S.: Meine Fresse, bin ich nervös…..

Advertisements

Eine Antwort zu “Nervös, nervös, nervös

  1. Man ey, ärgert mich diese verdammte Schulung morgen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s