Worte der Woche

„Ey, kommste heute zum Konzert?“
„Welches Konzert?“
„Rote Erde, Alter!“
„Wer spielt?“
„Ultras, Alter!“

Quelle ist ein mir bekannter Vorleser, der in der Roten Erde aus einem Blatt vortrug.

—————

Und dann war da noch nach diesem herrlichen Pokalabend ein zufällig gefundenes Zitat:

„Schlacke ist der Digitalkäse der Bundesliga. Eine Nachahmung von Fußball mit billigen Zutaten. Ich sag’s nicht gerne, weil ich die Roten auch nicht mag, aber heute hat der Fußball gewonnen.“

—————-

Last but not least, die Inkompetenz in blond, Dieter Nickles (gibt es eigentlich einen ekligeren Menschen im Fernsehen?) fragt bei sky GE-Trainer Magath:
„Es heißt, beide Vereine seien sich über einen Wechsel Kuranyis nach der Saison einig. Was sagen Sie?“
„Kevin kann nach der Saison machen, was er will, sein Vertrag läuft aus, da bräucht er unsere Zustimmung nicht.“

Ich muss wohl kaum Nickles ratlosen Blick beschreiben, was für eine hohle Fritte, meine Fresse.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s